FANDOM


Malekith
Malekith1
Steckbrief
Realer Name Malekith
Einstellung böse
Nationalität Dunkelelf
Größe 2,06 m
Gewicht 84 kg
Erster Auftritt Juni 1984

Schöpfung

Malekith wurde von Walter Simonson 1984 erfunden und in Thor #344 vorgestellt.

Kräfte und Fähigkeiten

Kräfte

übermenschliche Kraft: Malekith ist in der Lage ca. 10 Tonnen zu heben.

übermenschliche Geschwindigkeit: Malekith rennt schneller, als jeder gewöhnliche Mensch.

übermenschliche Ausdauer: Seine Muskulatur produziert deutliche weniger Müdigkeitstoxine, als bei einem gewöhnlichen Menschen. Er kann für ca. 24 Stunden Höchstleistungen vollbringen.

Widerstandsfähigkeit: Sein Körper ist sehr widerstandsfähig. Er kann Stich- und Schussverletzungen sehr gut wegstecken.

übermenschliche Agilität: Seine Agilität, Balance und Körperkoordination sind deutlich verbessert.

übermenschliche Reflexe: Auch seine Reflexe sind deutlich verbessert.

gute Heilung: Zwar kann man Malekith verletzen, aber er ist in der Lage sich sehr schnell zu heilen.

Langlebigkeit: Wie alle Dunkelelfen hat Malekith eine deutlich verlängerte Lebensspanne und ist immun gegen irdische Krankheiten.

kann Energie manipulieren: Malekith kann große Mengen mystischer Energie für seine Zwecke manipulieren.

Fähigkeiten

Obwohl er es meist vermeidet, ist er ein passabler Nahkämpfer. Er ist ein großer Zauberer.

Schwächen

Wie alle Mitglieder seiner Rasse, ist auch Malekith anfällig gegen Eisen. Zum Beispiel sind seine manipulierenden Kräfte nutzlos gegen Eisen.