FANDOM


Hybrid
Hybrid
Steckbrief
Realer Name Scott Washington
Einstellung gut
Nationalität Amerikaner

Schöpfung

Kurzbiografie

Scott Washington kam mit seinem Symbionten in Berührung, als der Wachmann erkannte, dass die Experimente eben diesem enorme Schmerzen zufügten. Als er den Symbionten daraufhin befreite, wurde er gefeuert und war daher dazu gezwungen, in seine Heimat zurückzukehren, wo sein Bruder und er angeschossen wurden, was für Scott bedeutete, dass er nie wieder laufen können würde, da er seine Beine nicht mehr nutzen konnte. Aus Dankbarkeit verschmolz der befreite Symbiont mit ihm, wurde dadurch zu Hybrid und rächte sich an der Gang und tötete aber auch seine eigene "Schwester" Scream, da er dieser die Gefangenschaft verdankte. All dies zog die positive Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit nach sich, da er, trotz der Tatsache, dass er ein Symbiont ist, doch eher zu den Guten zählt.

Kräfte und Fähigkeiten

Hybrid zählt, zusammen mit Toxin, zu den mächtigsten Vertretern seiner Art, was unter anderem daher rührt, dass er so ca. 115 Tonnen stemmen und mühelos durch die Gegend schleudern kann, aber auch so seinen Geschwistern in sämtlichen Punkten gnadenlos überlegen ist. Da er aus einer erzwungenen Fusion entstand, vereint dieser sämtliche Kräfte der ursprünglichen Symbionten in sich und ist sogar gegen deren Schwächen nahezu immun. Ferner kann er mit den Auswüchsen aus seinem Rücken exzellent auf kurze bis mittlere Distanz kämpfen und seine Gegner buchstäblich aufschlitzen, bevor diese überhaupt merken, wie ihnen geschieht.

  • übermenschliche Kraft
  • Widerstandsfähigkeit
  • übermenschliche Ausdauer
  • übermenschliche Agilität
  • übermenschliche Geschwindigkeit
  • übermenschliche Reflexe
  • kann an Wänden krabbeln
  • kann Symbionten als Waffe einsetzen
  • vereint die Kräfte und Erfahrungen von Riot, Agony, Phage, Carnage, Scream, Lasher und Venom in sich

Fähigkeiten

Schwächen

  • schlechte Selbstbeherrschung