FANDOM


Genesis
Genesis
Steckbrief
Realer Name Evan Sabah Nur
Einstellung gut
Nationalität Klon
Erster Auftritt Uncanny X-Force #7

Schöpfung

Genesis wurde von Rick Remender und Esad Ribic um 2011 erfunden und erstmals in Uncanny X-Force #7 vorgestellt.

Kurzbiografie

Genesis ist ein Klon aus den Genen von Apocalypse und verfügt daher natürlich auch über ein ähnliches Äußeres, welches jedoch trotzdem menschlicher ist. Dennoch wurde er von seinen Mitstudenten gemieden, da sie alle wegen seines Aussehens Angst vor ihm hatten und ihn daher auch als "Kid Apocalypse" bezeichneten.

Trotz seines Ursprungs ist Evan sehr sensibel und einfühlsam und wünscht sich nichts sehnlicher, als Gutes zu tun, leidet aber sehr an seiner Einsamkeit, welche ihn oft traurig und nachdenklich stimmte. Im Laufe der Zeit zeigten sich bei ihm immer stärker Apocalypses Fähigkeiten, was noch weiter dazu führte, dass man Angst vor ihm bekam.

Eines schicksalhaften Tages realisierte er, wie grausam die Menschen zu seinesgleichen und zueinander sein können, was ihn schockierte und traf. So verbitterte und verzweifelte er zusehends und wurde zeitweise sogar ein zweiter Apocalypse, um die Mutanten vor den anderen Menschen zu schützen.

Kräfte und Fähigkeiten

Als Apocalypses Klon besitzt Genesis natürlich auch sämtliche seiner Kräfte, wenngleich er es noch nicht schaffte, alle seine Fähigkeiten gezielt auszubauen. So konnte auch er seinen Körper mit Technologien verschmelzen oder seine Größe variieren oder war ebenso übermenschlich stark und regenerativ.

Ebenso verfügt auch er über eine extrem hohe Intelligenz und ist daher nicht nur einer der besten Studenten seiner Schule, sondern potentiell genauso genial, wie sein "Vater".

Kräfte

  • übermenschliche Kraft
  • nahezu unverwundbar
  • übermenschliche Ausdauer
  • Größenvariation
  • unsterblich
  • Adaption anderer Kräfte

Fähigkeiten

  • Überragende Intelligenz


Schwächen

  • Identitätskrise wegen seiner Herkunft